• DYSKALKULIE-HOTLINE KOSTENLOS


    0800 – 99 0 66 0 3
    (kostenfrei)

Succes_ifoer

Der Weg

Grundlage der Zusammenarbeit ist eine langfristige Ausrichtung der Kooperation. Auf Ihrem Weg in die eigene Existenz begleiten wir Sie Schritt für Schritt und stehen Ihnen auch nach der Eröffnung Ihres iför®-Standortes mit Rat und Tat hilfreich und effektiv zur Seite. Grundsätzlich sehen die ersten Etappen der Zusammenarbeit wie folgt aus:

  1. Etappe:
    Sie nehmen mit uns entweder telefonisch oder schriftlich Kontakt auf.
  2. Etappe:
    Nach der Prüfung Ihrer Unterlagen treten wir mit Ihnen in Verbindung und vereinbaren einen Termin für ein persönliches Gespräch. Hierbei stellen wir Ihnen die Arbeit und die Philosophie des iför®-Institutes vor.
  3. Etappe:
    Sie erhalten anhand eines ersten Kurses Einblick in die Materie. Im Verlauf dieses Grundkurses werden Sie außerdem mit allen weiteren Aspekten unseres Konzeptes vertraut gemacht.
  4. Etappe:
    Sie entscheiden sich für eine Zusammenarbeit mit dem Institut zur Förderung strukturellen Rechnens und die selbstständige Standortleitung eines iför®-Therapiestandortes.
  5. Etappe:
    In einer umfassenden Ausbildung werden Sie in die komplette Thematik der Dyskalkulietherapie eingeführt und erhalten eine fundierte Ausbildung für eine erfolgreiche und nachhaltige Arbeit als Standortleiter.
  6. Etappe:
    Nach Absolvieren der Ausbildung eröffnen Sie Ihren iför®-Standort und erhalten Ihr Startpaket. Außerdem werden Sie in der Anfangsphase intensiv begleitet.
© 2017 iför - Institut zur Förderung strukturellen Rechnens.