• DYSKALKULIE-HOTLINE KOSTENLOS


    0800 – 99 0 66 0 3
    (kostenfrei)

Lexikon

Ausbildung zum Dyskalkulietherapeuten

Die Ausbildung zum Dyskalkulietherapeuten nach iför® bereitet Sie fachlich kompetent, fundiert und umfangreich auf die täglichen Anforderungen eines Dyskalkulietherapeuten vor. Die Ausbildung zum Dyskalkulietherapeuten nach iför® dauert bei Neben umfangreichen Kenntnissen zur Behebung von Schulangst, -unlust, inneren Lernblockaden, Vermeidungsverhalten usw. und ihren Konsequenzen, theoretischem Fachwissen zur Didaktik der Mathematik hat eine Ausbildung zum Dyskalkulietherapeuten eine genaue Anleitung zum praktischen Einsatz der mathematischen Methodik zu vermitteln. Während der Ausbildung zum Dyskalkulietherapeuten nach iför® erlernen Sie zu allen mathematischen Lernfeldern der Grundschule und der Sekundarstufe I bzw. Hauptschule, wie Sie bei Rechenstörungen praktisch zur Therapie vorgehen. Sie erlangen praktische Sicherheit in der Ausbildung zum Dyskalkulietherapeuten nach iför® zu den mathematischen Problemstellungen. Sie erlernen in der Ausbildung zum Dyskalkulietherapeuten nach iför® genau und äußerst detailliert, wie Sie bei verschiedensten mathematischen Anforderungen zur Therapie einer Dyskalkulie konkret und praktisch mit dem therapiebedürftigen Kind umgehen. Können vielleicht so manche andere Therapeuten unsicher bei der Anforderung sein: Mit welcher methodischen Maßnahme reagiere ich als Dyskalkulietherapeut auf ein bestimmtes rechnerisches Problem des Kindes, so wird das bei einer Ausbildung zum Dyskalkulietherapeuten nach iför® nicht vorkommen. Für jeden schulischen Lerninhalt zur Mathematik in der Grundschule erhalten Sie eine Lösungsstrategie in der Ausbildung zum Dyskalkulietherapeuten nach iför®. Deshalb spielt in der Ausbildung zum Dyskalkulietherapeuten nach iför® die Hinführung zur Gewinnung und praktische Sicherung der Erkenntnisse aus umfangreicher Anamnese bzw. Diagnostik eine gewichtige Rolle. Nach der Ausbildung zum Dyskalkulietherapeuten nach iför® steht Ihnen zudem eine Hotline zur Verfügung, um mit hochqualifizierten Experten für während der Dyskalkulietherapie aufgetretene Probleme Lösungen zu besprechen und zu erarbeiten. Sie sehen: Nach der Ausbildung zum Dyskalkulietherapeuten nach iför® sind Sie nicht allein gelassen. Supervision und beständige Hotline geben Ihnen tägliche Sicherheit. Wir freuen uns, wenn wir Sie zur Ausbildung zum Dyskalkulietherapeuten nach iför® begrüßen dürfen. Werden Sie Mitglied eines hochkompetenten Teams.straffem Ausbildungstempo ca. 1 Jahr.

© 2017 iför - Institut zur Förderung strukturellen Rechnens.